0
Merkliste Ι 0
  Produkte & Systeme finden

gypsum4wood.
Wo Gips im Holzbau erfolgreich angewendet wurde.

 

NEU

Schulhaus Buck in Lindau

Dank wirtschaftlicher Vorproduktion, kurzer Planungs- und Herstellungszeit und der im Gegensatz zur Massivbauweise möglichen Wiederverwendbarkeit bzw. Rückbaubarkeit hat die Gemeinde Lindau als Bauherrin eine ideale Lösung für die Unterbringung ihrer Schüler realisieren können. Die Kombination von Holzelement und Gipsfaserplatten, die Projektleiter Holzbau Ramon Waldvogel der Firma Baltensperger AG dafür wählte, unterstützt diese zeitgemässe und anpassungsfähige Bauweise optimal.

Objektbeschreibung

Medienmitteilung

 

Temporäre Holzbauten für den Konvikt, Chur

Das Churer Konvikt ist eines der markantesten Gebäude der Bündner Hauptstadt. Nun ist eine umfassende und aufwändige Gesamtsanierung unumgänglich. Als temporäre Unterkunft für die Schülerinnen und Schüler dienen während rund 2 Jahren zwei dreistöckige Gebäude, die aus standardisierten, selbsttragenden und stapelbaren Modulen zusammengesetzt sind. Die Gipsplatte Riduro® ist Teil der Holzrahmenkonstruktion.

Objektbeschreibung

Interview mit dem Projektentwickler

Medienmitteilung

 

Kindergarten Oberzil, St. Gallen

Der Ersatzneubau des Doppel-Kindergartens mit seiner speziellen Kombination von Doppelgiebel und Flachdach in Holzbauweise stellte an die Konstruktion und Ausführung der Gips-Trockenbaudecken hohe Anforderungen.

mehr

 

Mehrgenerationenhaus Giesserei, Winterthur

Die selbstverwaltete Pionier-Wohnsiedlung steht für vorbildliche Nachhaltigkeit durch die Kombination von Gips im Holzbau. Die Rigips® Trockenbausysteme sorgten für erstklassige Brand- und Schallschutzwerte
sowie maximale Flexibilität bei der Gestaltung von Grundrissen für unterschiedliche Lebens- und Arbeitsformen.

mehr

 

Wohnhausanlage, Steinhausen

Bei der Umsetzung des ersten mehrgeschossigen Wohngebäudes in Holzbauweise der Schweiz trugen Gips- und Gipsfaser massgeblich dazu bei, den Brandschutz sicherzustellen sowie erstklassige Schalldämmwerte zu erreichen.

mehr

 

 

Residenza Murate, Bellinzona

Das erste nach Minergie Eco® Standard zertifizierte Gebäude im Tessin setzte ganz auf Holz und Gips. Mit dem Einbau von Alba® Vollgips-Vorsatzschalen und -Trennwänden konnten die wirtschaftlichen und ökologischen Anforderung auch im Hinblick auf die Zukunft nachhaltig umgesetzt werden.

mehr