0
Merkliste Ι 0
  Produkte & Systeme finden

gypsum4wood.
Behaglichkeit und Energieeffizienz in Holzbauten.

Die Behaglichkeit in Räumen wird sowohl von der Temperatur als auch von der relativen Luftfeuchtigkeit beeinflusst. Dabei spielt die Oberflächentemperatur der Aussenbauteile eine wichtige Rolle. Die massiven Dämmungen von Niedrigenergie- bzw. Passivhäusern können deren Energiestandards alleine nicht erfüllen. Darum werden zusätzlich Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung eingesetzt. Um dabei das Austrocknen der Räume zu verhindern, muss ausreichend Luftfeuchtigkeit vorhanden sein. Gips weist von Natur aus eine Reihe baubiologischer Vorzüge auf. Das gypsum4wood Sortiment bietet darüberhinaus Innovationen zur Verringerung der Luftschadstoffe sowie zur Regelung der Raumtemperatur über Wände und Decken an.

Verringerung der Luftschadstoffe mit Activ’Air Technologie

Schadstoffbelastete Raumluft birgt für den Benutzer gesundheitliche Risiken. Insbesondere gilt das für die sogenannten «Volatile organic compounds (VOC’s)», welche als Lösungsmittel in zahlreichen Branchen eingesetzt werden und in verschiedenen Produkten enthalten sind – so etwa in Farben, Lacken und diversen Reinigungsmitteln.

 

Rigidur® H Gipsfaserplatten sind als Performance-Platten mit dem patentierten Wirkstoff Activ’Air erhältlich. Sie enthalten einen mineralischen, natürlich vorkommenden silikotischen Komplex, der schädliche VOC’s und auch andere Wohngifte aus der Luft absorbiert. Ihre Wirksamkeit wird auch durch eine Untersuchung des unabhängigen belgischen Instituts VITO belegt.

mehr

 

Effizientes Raumtemperatur-Management mit PCM-Vollgipsplatten

Der Einbau von Alba®balance Vollgipsplatten unterstützt auf natürliche Weise die Sicherstellung eines ausgeglichenen Raumklimas. Das in den Platten enthaltene Phase Change Material (PCM) kann Wärme aufnehmen und über lange Zeit verlustarm bewahren. Möglich machen das thermische Aggregatszustandsänderungen der hochwertigen Paraffine, aus denen die PCM-Mikrokapseln bestehen. Der Phasenwechsel wird im Bereich von 23 bzw. 25°C vollzogen. Das sorgt im Sommer wie im Winter für eine ausgeglichene Raumtemperatur und senkt den Energiebedarf für mechanische Lüftungen und die Heizung.

 

Im Holzbau ermöglichen es die Alba®balance Vollgipsplatten die thermische Masse auf das Niveau eines Massivbaus zu bringen. Eingesetzt in Räumen mit grossflächigen Verglasungen unterstützen sie zudem einen effektiven sommerlichen Wärmeschutz.

mehr

 

 

Systemanwendungen im Holzbau

Holzständerwände mit statisch wirksamer Beplankung

Bekleidung und Vorsatzschalen

Deckensysteme

 

 

Kontakt

Rigips AG
Gewerbepark
5506 Mägenwil, Schweiz
Tel. +41 62 887 44 44
Fax +41 62 887 44 45
info@rigips.ch

 

 

Technischen Berater finden

[ansprechpartner]