0
Merkliste Ι 0
  Produkte & Systeme finden

gypsum4wood.
Überzeugend und praxisgerecht!

 

 

gypsum4wood Newsletter 6-Juni 2017: Bauen für die 2000-Watt-Gesellschaft.

Fast 30 Jahre hat es gedauert, bis das von Elisabeth Strickler der Gemeinde Horgen geschenkte Grundstück überbaut wurde. Entstanden ist dafür eine Mehrgenerationensiedung, die in mehrfacher Hinsicht Vorbildcharakter hat.

 

Bei der gewählten Hybridbauweise spielte auch der Gips-Trockenbau eine wichtige Rolle um die hohen Nachhaltigkeits- und Qualitätsziele zu erreichen. Mehr erfahren Sie dazu im vorliegenden neuen gypsum4wood Newsletter.

 

 

> zum Newsletter

> Newsletter abonnieren